Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

14. Juli 2017

SPD Fraktion besucht Falck Rettungsdienst

Themen waren die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Herten, im speziellen der Feuerwehr. Darüber hinaus wurde eingehend über die Verkehrsproblematik auf der Kaiserstraße gesprochen, die durch die Baustelle das Einkaufszentrums in Disteln/Toom-Neubau ausgelöst wurde. Eine Verstärkung bekommt diese Thema aber durch die anstehenden weiteren Baustellen, mit teilweiser 1-spurigen Verkehrsführung, die durch die Emscherrenaturierung erforderlich werden. Über Lösungsansätze ist man ins Gespräch gekommen und wird versuchen diese in die Umsetzung zu bringen.
Weiterhin stellte Falck umfassend deren Firmenkostrukt und Geschichte dar und berichtete über die Arbeit vor Ort. Zusätzlich wurden Themen wie Mitbestimmungsrechte der Beschäftigten, Eingruppierungen und Personalgewinnung erörtert.


Zum Seitenanfang