Markthändler in Herten wollen keine Privatisierung des Wochenmarktes

SPD Fraktion Herten will Beschlusslage neu bewerten

„Die bisherige Beschlusslage zur Übertragung- und Ausrichtung des Hertener Wochenmarktes auf die Marktgilde, ist offensichtlich unter falschen Voraussetzungen zustande gekommen“, so der SPD Fraktionsvorsitzende Christian Bugzel als Reaktion auf die heutige öffentliche Stellungnahme der Markthändler. „Wir wollen auf Grundlage eines konstruktiven Dialogs mit den Beteiligten die Beschlusslage neu bewerten.