SPD Fraktion zu Gast beim SC Herten

Die SPD Fraktion besuchte den Vorstand des SC Herten auf dem Paschenberg.
Nach einer Führung über den Platz und den Räumlichkeiten des Vereins wurde angeregt über die aktuelle Situation des Vereins diskutiert. Der Verein ist froh über die Sicherung des Platzes im neuen Sportstättenentwicklungskonzept. Auch die Perspektive auf einen Kunstrasenplatz freut den Verein sehr.
Neben den geplanten Erneuerungen wurde auch über aktuelle und vergangene Themen gesprochen. So ist Beispielsweise eine Toilette der Anlage seit Wochen kaputt und der Verein wartet darauf, dass diese repariert wird. Ein wichtiges Thema war auch die Integrationsarbeit die der Verein leistet. Er war einer der ersten, die sich um die Integration von Flüchtlingen engagiert hat. Leider fühlte er sich dabei von der Verwaltung im Stich gelassen.
Es ist der Fraktion ein Anliegen mit allen Sportvereinen direkt im Gespräch zu sein, um alle Probleme direkt zu erfahren und einen Aufruhr wie im letzten Jahr, rund um das Sportstättenentwicklungskonzept, zu vermeiden. Wir haben für alle Bürgerinnen und Bürger und alle Vereine ein offenes Ohr.