Archiv 28. Januar 2020

2. Hertener Zukunftswerkstatt

Nach dem erfolgreichen Zukunftswochenende im September letzten Jahres geht die Hertener Zukunfstwerkstatt am 08.02.2020 in die zweite Runde. Unter dem Motto: “In Herten Zuhause” werfen wir diesmal einen Blick in die Stadtteile. Gemeinsam werden wir erarbeiten, welche Stärken die Stadtteile bereits bieten aber viel wichtiger ist es, gemeinsam Lösungswege für deren Schwächen zu finden.  

Wir hoffen, dass wir Sie am 08.02.2020 (11:00 Uhr – 15:00 Uhr) im Jugendzentrum Nord begrüßen können. Nur wenn viele Bürgerinnen und Bürger aus den verschiedenen Stadtteilen an dieser Zukunftswerkstatt teilnehmen, können Pläne entwickelt werden, wie unsere Stadtteile noch wohnenswerter gestaltet werden können.

Tagesordnung:

11.00 Begrüßung durch die Parteivorsitzende Babette Nieder

11.10 Khaled El Osman stellt kurz das Jugendzentrum Herten Nord vor

11.15 „Die Gedanken sind frei“

11.20 Einführung in die Arbeitsgruppen durch Harald Wirbals, Moderator

11.30 Arbeitsgruppen nach Stadtteilen:

            Bertlich: Laura Estner und Jürgen Steinert
            Westerholt: Jürgen Grunwald und Bodo Ladwig
            Langenbochum: Thomas Prinz und Sebastian Spill
            Scherlebeck: Fani Kapetaniou und Oliver Haastert
            Paschenberg: Janina Schmidt und Numan Terzi
            Disteln: Wolfgang Kumpf und Christin Rattay
            Mitte: Freia Lukat und Felizitas Reinert
            Süd: Regina Haastert und Georg Bödecker

13.15.  Mittagspause

13.45   Vernissage moderiert von Harald Wirbals

14.30   Schlusswort und Einladung zur nächsten Zukunftswerkstatt

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung