Übersicht

Meldungen

Politischer Aschermittwoch 2019 in Schwerte

Am Einlass: Lange Schlangen und ungeduldiges Warten – wie immer herrschte bereits im Vorfeld großer Andrang beim politischen Aschermittwoch der SPD-Region Westliches Westfalen in Schwerte. Bereits zum 27. Mal kamen rund 600 Genossinnen und Genossen aus ganz NRW zu der…

SPD Fraktion fordert eine Weiterentwicklung der Sportstätten in Herten

Der Rat der Stadt Herten hat sich mit Beschluss vom 28.11.2018 zur Weiterentwicklung aller bestehenden Sportstätten bekannt. Angesichts der besonderen Haushaltslage der Stadt Herten bedeutet dies grundsätzlich eine erhebliche wirtschaftliche Herausforderung. Die Hertener SPD-Fraktion verfolgt das Ziel, die Hertener Sportanlagen…

Die SPD Ratsfraktion macht sich ein Bild vor Ort

Auf Einladung der DJK/Spvgg. Herten hat der Vorstand der SPD-Fraktion gemeinsam mit dem Beigeordneten Herrn Dr. Karsten Schneider, den Geschäftsführern des Hertener Immobilien Betriebes (H.I.B.) Herrn Hermann Pieper und Herrn Sebastian Scholz  die Baustelle am Katzenbusch besucht. Aufgrund der Haushaltssperre Anfang…

„Klartext!“ 2. Digital-Symposium – Breitbandausbau im Kreis Recklinghausen umsetzen

Positionierung_von_Christina_Kampmann Positionierung_Emscher-Lippe Positionierung_von_Accenture Positionierung_Deutsche_Telekom FAQ_Breitbandausbau_in_NRW Herten. Rege Diskussionen bestimmten das 2. Symposium der Hertener SPD zur Digitalisierung. Rund 30 Interessierte waren der Einladung ins Zukunftszentrum gefolgt. Als Gäste waren unter anderem Christina…

Kanalnetz: „Noch reichlich Knoten zu entwirren.“

Es klingt verlockend: Das Kanalnetz zum Beispiel an die Emschergenossenschaft (EGLV) übertragen. Dafür rund 200 Millionen kassieren. Und die Stadt Herten halbiert damit ihre dramatischen Schulden. Leider ist Politik komplizierter. Speziell bei diesem Thema sind noch reichlich Knoten zu entwirren.

Bürgerinformation rund um eine geplante Übertragung des Kanalnetzes

Wie im nicht öffentlichen Teil der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vorgestellt, beabsichtigt die Stadt Herten eine Übertragung des Abwasserkanalnetzes an die Emschergenossenschaft mit einem Gesamtvolumen von ca. 200 Mio. Euro. In diesem Zusammenhang bietet der SPD-Stadtverband Herten zeitnah…